Pflegeversicherung

Altenpflege

Die Arbeiterkammer hat einen Check bei den privaten Pflegeversicherungen durchgeführt. Große Unterschiede gibt es bei den Angeboten, wie die Versicherer die Pflegebedürftigkeit einstufen, beim Leistungsanspruch und den Prämien. „Die unterschiedlichsten Angebote machen einen Vergleich schwierig“ resümiert AK Konsumentenschützer Christian Prantner.

Die Prämien für eine private Pflegeversicherung sind relativ hoch. Je früher die Versicherung abgeschlossen wird, desto niedriger die Prämie. Für ältere Personen wird es schon sehr schwierig bis nicht mehr leistbar, für einen Pflegefall vorzusorgen. Wenn man in einem höheren Alter in den Vertrag einsteigt, wird es zunehmend teurer. Während manche Versicherungen auch Kindern den Abschluss ermöglichen, gibt es auch Produkte, die erst ab dem 35-igstem Lebensjahr abgeschlossen werden können. Das Höchstabschlussalter liegt bei den untersuchten Produkten bei 60 bis 75 Jahren.

Was Sie vor dem Abschluss bedenken sollten

Holen Sie mehrere Angebote ein, und lassen Sie sich sorgfältig beraten. Denn die Preis- und Leistungsunterschiede sind sehr unterschiedlich – das macht für Sie einen Vergleich schwierig.
Bedenken Sie die lange Vertragsbindung, die oft Jahrzehnte ausmacht. Sie müssen sich die Prämien immer leisten können.
Es gibt unterschiedliche Tarife und Modelle für die verschiedensten Bedürfnisse. Legen Sie für sich fest, was Sie brauchen könnten.
Prüfen Sie nicht nur den Preis, sondern auch die Leistungen und Zusatzleistungen.
Haben Sie bereits eine Kranken- oder Lebensversicherung laufen, können Sie möglicherweise über einen Pflegezusatz günstiger vorsorgen als mit einer Pflegeversicherung. Achtung, schließen Sie nicht extra dafür eine Kranken- oder Lebensversicherung ab – das lohnt sich keinesfalls!
Beachten Sie auch andere Vorsorgeformen, etwa Sparbuch, Bausparen oder eine Lebensversicherung.

Quelle: Arbeiterkammer

Private Pflegeversicherung (Österreich)

gibt es auch Interessantes zu:

– Wer bekommt eine private Pflegeversicherung?

– Wann zahlt eine private Pflegeversicherung ?

– Pflegeversicherungen vergleichen

– GRATIS Versicherungscheck

Das wichtigste ist aber: mehrere Angebote einholen und vergleichen.

Merken

Merken