ÖBB Senioren-Aktion

Ab 19 € durch Österreich

Vom 2. November bis 20. Dezember reisen Senioren noch günstiger

Ab 16. Oktober ist das beliebte Seniorenticket wieder in ganz Österreich erhältlich:  Damit bringen die ÖBB alle Senioren ab 62 Jahren auch heuer wieder günstig ans Ziel. So gibt es ein Tagesticket zum Preis von 19 Euro mit dem man vom 2. November bis 20. Dezember für Reisen in der 2. Klasse in ÖBB Fern- und Nahverkehrszügen innerhalb Österreichs (ausgenommen Nachtreisezüge) und in den ÖBB InterCity-Bussen zwischen Graz und Klagenfurt sowie auf den österreichischen Strecken der Raab-Ödenburg-Ebenfurter Eisenbahn beliebig unterwegs sein kann. Die Seniorentickets sind mit der ÖBB Vorteilscard Senior an allen ÖBB Ticketschaltern, den ÖBB Ticketautomaten, im ÖBB Ticketshop oder der ÖBB App erhältlich.

Alle Infos unter: oebb.at

 

Fotocredit: ©ÖBB/Harald Eisenberger

Vorteilscard Senior

Mit der ÖBB Vorteilscard Senior können Personen ab 61 Jahren und ab dem 1.1.2018 ab 62 Jahren das ganze Jahr um bis zu 50% ermäßigt mit den ÖBB reisen. Sie ist um nur € 29 an allen ÖBB-Ticketschaltern, in den Reisebüros am Bahnhof oder online unter oebb.at erhältlich. Menschen mit Behinderung können ab 62 Jahren die Aktion mit ihrem Österreichischen Behindertenpass oder ihrem Schwerkriegsbeschädigtenausweis nutzen, wenn der Grad der Behinderung mindestens 70 % beträgt oder der Ausweis mit dem Eintrag „Der/die InhaberIn des Passes kann die Fahrpreisermäßigung nach dem Bundesbehindertengesetz in Anspruch nehmen“ versehen ist.

Text: Gerhard Krause