Fettabsaugen gegen Migräne?

Aus Fettgewebe gewonnene Stammzellen eröffnen mögliche innovative Therapieansätze auch für chronische therapieresistente Migräne. Stammzellen sind die Zellen im Körper, die alles können. Je nach ihrem Einsatzort können sie sich in jedes benötigte Gewebe entwickeln. Bekannt sind die embryonalen Stammzellen, aber […]

Weiterlesen »

Neues aus der Wissenschaft 2

Elektrische Stimulation verhindert Reflux: Neue OP-Methode für die Speiseröhre Die so genannte „Achalasie“ ist eine Erkrankung bei der sich der untere Schließmuskel der Speiseröhre nicht richtig öffnet und für Patienten starke Schluckbeschwerden entstehen. Um ein reguläres Schlucken zu ermöglichen, wird […]

Weiterlesen »

Neues aus der Wissenschaft

Probleme mit trockenen Augen und Kontaktlinsen: Molekül aus Magenschleimhaut soll Hornhaut-Schäden verhindern Trockene Augen und reibende Kontaktlinsen nach einem langen Arbeitstag am Computer sind nicht nur schmerzhaft, sondern schädigen auch auf Dauer das Augengewebe. Hilfe könnte nun ein natürlicher Schleimhautbestandteil, […]

Weiterlesen »