Chinesische Massage

Chinesische Tuina Massage

 

Tuina Massage ist eine der Perlen der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und hat eine starke positive Wirkung auf das allgemeine Wohlbefinden. Durch Streichen, Kneten, Klopfen, Drücken oder Greifen kommt die Energie im Körper wieder ins Strömen. Dabei gilt die Konzentration speziell den Meridianen und Akupunkturpunkten. Dadurch werden Blockaden des Energieflusses beseitigt und Disharmonien ausgeglichen.

aukang_chinesische-tuina-massage-300x120

Rückenprobleme, Schmerzen oder Schlaflosigkeit sind einige der Beschwerden, die sich mit Hilfe der Tuina Massage gut behandeln lassen. Der TCM – Massage Therapeut bearbeitet die betroffenen Körperpartien dabei nicht nur mit den Händen und Fingern, sondern nutzt auch seine Ellenbogen und Füße. Die Tuina An Mo Behandlung reguliert den Blut- und Energiefluß, entspannt und wirkt neben der Behandlung konkreter Beschwerden auch sehr präventiv, z.B. bei Husten und Erkältung, Rücken-, Schulter- und Kopfschmerzen, Verstopfung, Durchfall oder Übelkeit, Schlafstörungen, Ohrensausen und Schwindel, Kniebeschwerden und Schockzuständen.

AUKANG – Massageinstitut, 1010 Wien, Bartenstseingasse 14A, Tel. 0676/410 9 400, office@aukang.at

 

Quelle und Foto: www.aukang.at

aukang

Merken